Wir bieten unseren Mitgliedern:

Lesungen und Veranstaltungen! 

Der WAV ist ein gemeinnütziger Verband, der die Literatur

den Menschen näher bringt und dadurch den AutorInnen

die Chance bietet, ihre Werke vorzustellen.

Der Westdeutsche Autorenverband e.V.

bietet im einzelnen:

1. An unseren regelmäßigen Lesungen teilzunehmen. Sei es als Leser oder Zuhörer. Sie finden jeden dritten Mittwoch im Salzmannbau Bilk statt.

Dort können ihre Werke vorgestellt und verkauft werden..

2. Bei den Veranstaltungen „Der WAV geht außer Haus“, die Möglichkeit über den WAV, an verschiedenen Orten Lesungen abzuhalten, um auch dort ihre Werke vorzustellen. (z.B., Blaue Stunde in der Düsseldorfer Destille, Stadtbibliothek, Büchereien und noch einige andere Orte).                  

3. Das Mitglieder (erfahrene Autoren) die neuen Manuskripte lesen und erste Eindrücke vermitteln, wie das Manuskript oder die Gedichte bei ihnen ankommt. 

4. Bei Lesungen kann das Mitglied Hilfe bei der Rhetorik erhalten.

5. Kostenlose Teilnahmen an den Anthologien des Verbandes, mit einer kostenlosen Erstausgabe. Weitere Exemplare zum Vorzugspreis.                     

6. Kostenlose Teilnahme, Vorstellung und Verkauf an einem Stand vom WAV. Z.B. auf dem Ruhrorter Kunst und Kulturmarkt

7. Kostenlose Teilnahme, Vorstellung und Verkauf seiner Bücher an einem Stand auf der Buchmesse des Westdeutschen Autorenverbandes im Salzmannbau.                                                     

8. Wo der Punkt von Geselligkeit, Erfahrungsaustausch und Freude am Vereinsleben einzustufen ist, obliegt jedem selbst.                                                                                                   

·                                            Spaß erleben wir bei allen Aktionen.

1. Buchmesse 2019, die der WAV ausgerichtet hat:

Aufgrund der Pandemie fiel die Buchmesse 2020 aus.

Die Buchmesse 2021 findet voraussichtlich statt!

(unter Vorbehalt)

---

  • Facebook
  • Twitter